06821 - 93 162 0 notariat@notarbeck.de

Der Beruf der Notarfachangestellten

Der Beruf der Notarfachangestellten

Ohne seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kann der Notar seinen Beruf nicht ausüben. Er ist auf sie angewiesen und muss sich auf sie verlassen können.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Notars haben regelmäßig die Ausbildung zur/zum Notarfachangstellten absoviert. Hierbei handelt es sich um einen anspruchsvollen Beruf. Mandanten sind rechtlich wie menschlich umfassend zu betreuen, Besprechungen zu führen, Verträge sind für die Beurkundung zu konzipieren und vorzubereiten und beurkundete Verträge professionell abzuwickeln.

Die Vorgänge im Notariat betreffen oft wirtschaftlich und persönlich bedeutsame Angelegenheit; daher müssen Notarfachangestellte zuverlässig und sehr sorgfältig arbeiten. Wichtig ist außerdem ein sicheres, höfliches und von fachlicher Kompetenz getragenes Auftreten gegenüber Mandanten und anderen Ansprechpartnern wie etwa Behörden. Dabei geht es nicht ohne die Freude am Umgang mit ganz unterschiedlichen Menschen, Einfühlungsvermögen und – in besonderem Maße – Verschwiegenheit.

Hast du/ haben Sie Interesse, den Beruf des/der Notarfachangestellten zu erlernen? Informationen hierzu gibt es bei der Saarländischen Notarkammer und auch gerne bei mir, dem Notar, persönlich.

Kontakt

Notar Dr. Matthias Beck
Bahnhofstraße 47
66538 Neunkirchen

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08.00 - 18.00 Uhr

Telefon/FAX

FAX 06821 93 162 10

Parken

Ausreichend nahegelegene Parkplätze finden Sie (außer in der Bahnhofstraße selbst)  im Saarpark-Center (Parkhaus Nord) und in der Gasstraße. Schwerbehindertenparkplätze befinden sich unmittelbar vor dem Notariat.